Opus Idea

Foto 1.1

Die Opus Idea befindet sich im Hauptgebäude des Eichenhofes.



In der Opus Idea arbeiten bis zu 18 Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf. Hier wird den Menschen eine angemessene Form der Tagesstruktur, gleichzeitige Förderung und Pflege geboten. Das Ziel ist es, das vorhandene Potenzial zu erhalten und dieses, den individuellen Möglichkeiten der Beschäftigten entsprechend, zu fördern und weiter zu entwickeln.
Dieser spezielle Charakter zeichnet sich durch eine intensive Betreuung und differenzierte Angebote aus.
Zudem wird an verschiedenen Projekten gearbeitet, die sich größtenteils an den Jahreszeiten orientieren. Diese Produkte werden bei dem jährlichen Sommerfest und Kunsthandwerkermarkt präsentiert und zum Verkauf angeboten.
Foto3 30



Anbei der Opus Idea befindet sich die hofeigene Wäscherei.
Dort arbeiten 2 Menschen mit Hilfebedarf und werden von einer Mitarbeiterin betreut. Dort wird die Wäsche der Bewohner und der Werkbereiche gewaschen, getrocknet und zusammengelegt.