Sonnenhaus

sonne

Wir sind das „Sonnenhaus“. Es wird von 9 lebensfrohen Menschen (4 Frauen und 5 Männer) bewohnt. Unser Haus war die erste Gruppe des Eichenhofes, also die Gruppe mit der alles begann.

Einige unserer Bewohner wohnen seit der Gründung des Eichenhofes hier.
Jeder Bewohner hat sein eigenes, nach seinem Geschmack gestaltetes Zimmer. Unseren Wochenalltag verbringen wir damit, in den verschiedenen Beschäftigungsangeboten des Eichenhofes mitzuarbeiten und uns so etwas Geld zu verdienen.
In unserer Freizeit nehmen wir gerne an den Freizeitangeboten des Eichenhofes teil. So gehen, je nach Vorlieben, einige von uns zum Sport, zum Joggen oder nehmen an der Musiktherapie oder dem Töpferkurs teil. Wir machen gern gemeinsame Spiele und haben einmal in der Woche einen“ Kniffelabend“.
An den Veranstaltungen und Jahresfesten des Eichenhofes nehmen wir ebenfalls mit Freude teil.

Am Wochenende kochen oder Backen wir schon mal gemeinsam etwas Leckeres, unternehmen etwas zusammen oder entspannen auch mal einfach so in unseren Zimmern bei einem Puzzle oder beim Musikhören.
Unser Haus verfügt über eine eigene Sauna. Diese nutzen wir gerne und oft um uns zu entspannen. Im kleinen Garten hinter unserem Haus können wir uns, bei gutem Wetter, auf der Terrasse oder dem Rasen entspannen. Dort steht auch eine Schaukel die wir oft benutzen.
Im Winter sitzen wir gerne vor unserem gemütlichen Kamin im Wohn – und Esszimmer des Hauses.
Für uns ist das „Sonnenhaus“ unser  Zuhause auf dem Eichenhof.